14. Januar 2021 | Kategorie: News

Schutzkonzept Wylihof

Schutzkonzept Welle 2 ab 18.1.2021

1. Ausgangslage

Der Bundesrat verschärft in einem 4. Schritt die Massnahmen per 18.1.2021.

Folgende Grundsätze müssen IMMER eingehalten werden:

  1. SpielerInnen mit Krankheitssymptomen spielen und trainieren nicht.
  2. Bei Symptomen testen lassen.
  3. Immer und überall 1.5 m Distanz halten.
  4. Nur unter freiem Himmel trainieren und spielen
  5. Gruppengrösse maximal 5 Personen (Junioren unter 16J ausgeschlossen)
  6. Hände immer desinfizieren
  7. Contact Tracing weiterführen.
  8. Ein Corona-Beauftragter muss bestimmt werden. Im Wylihof ist dies der Geschäftsführer.
  9. Jeder Golfer muss ein persönliches Desinfektionsmittel mit sich führen.
  10. In allen Innenräumen ist Maskentragpflicht

Jedes Mitglied und jeder Gast spielen auf eigene Gefahr und Verantwortung (Ansteckungsgefahr). Das gilt insbesondere, aber nicht nur, für die bekannten Risikogruppen gemäss BAG. Der Golfclub Wylihof und die Wylihof Golf AG lehnen jede Haftung ab. Mit jeder ersten Buchung akzeptiert dies das Mitglied und der Gast.

2. Sekretariat, Anmeldung, Buchungen, Auskünfte

  • Maskentragpflicht.
  • Der Platz ist von 05:00-20:00 Uhr buchbar. Die Startzeiten (Tracking) werden kontrolliert.
  • Runden ohne Buchungen oder ausserhalb des Zeitfensters sind verboten.
  • Der Empfang ist nur einzeln zu besuchen. Markierungen und Informationen stehen.
  • Hygieneanleitungen und Desinfektionsinseln sind auf der ganzen Anlage aufgestellt.
  • Persönliche Desinfektionsmittel-Spender können im Sekretariat erworben werden.
  • BAG-Plakat und Verhaltenshinweise sind angeschlagen.
  • Alle Räume sind signalisiert, beschriftet und verfügen über Desinfektionsinseln.
  • Das Restaurant und der Shop haben eigene Branchen-Schutzkonzepte.

3. Sanitäre Anlagen

  • Hygieneanleitungen und Desinfektionsinseln sind aufgestellt.
  • Maskenpflicht auch in den Toiletten
  • Garderoben sind geschlossen.

4. Caddiehalle

  • Die Caddiehalle ist frei zugänglich mit Maskenpflicht
  • Distanzen müssen eingehalten werden

5. Übungsgelände und Golfschule

  • Das ganze Übungsgelände ist für alle Golfer zugänglich.
  • Unterricht und Training nur unter freiem Himmel.
  • Maximale Gruppengrösse 5 Personen.
  • Training mit jugendlichen unter 16 Jahre in Gruppengrössen von maximal 15 Personen.
  • Die Körbe und Ballhopper sollen vor dem Einsatz durch den Nutzer desinfiziert werden.
  • Hygieneanleitungen und Desinfektionsinseln sind aufgestellt.
  • Die Fahnen auf dem Puttinggreen bleiben entfernt.

6. Golfplatz

  • Von 05:00-20:00 buchbar und es dürfen keine Runden ohne Buchungen gespielt werden.
  • 1.5m-Abstände müssen immer eingehalten werden.
  • Das berührungslose Ballauswurf-System bei den Lochfahnen ist im Einsatz
  • Nach jeder Berührung von Rechen, Körben oder Ballwascher Hände desinfizieren
  • WC 7/14 und 2ROT geschlossen

7. Restaurant

  • Ist bis auf weiteres geschlossen, ansonsten gilt:
  • Das Restaurant hat ein eigenes Schutzkonzept.
  • Maximal 4 Personen aus 2 Familien an einem Tisch sitzen, maximal 50 Personen
  • Die 1.5m Distanzregeln und die Hygienevorschriften des BAG müssen eingehalten werden.
  • Die Öffnungszeiten sind 06:00-19:00
  • Registrierungs- und Maskenpflicht
  • Masken dürfen nur am Tisch ausgezogen werden
  • Stehende Konsumationen sind verboten

8. Pro-Shop

  • Ist bis auf weiteres geschlossen, ansonsten gilt:
  • Shop hat ein eigenes Schutzkonzept.
  • Die 1.5m Distanzregel und die Hygienevorschriften des BAG müssen zwingend eingehalten werden.
  • Maskentragplicht

9. Kontrollen

  • Startzeiten und Buchungen werden geführt und vom Sekretariat kontrolliert.
  • Kameras bei allen Tee 1 prüfen die Startzeiten/Personen/Verhalten.
  • Sekretariat prüft das Verhalten und die Hygieneeinhaltung auf der Runde und im Übungsgelände.

Roland Meyer, CEO Wylihof Golf AG, Corona-Beauftragter und Hygieneverantwortlicher.