Newsletters | 2021 | August

Seniors Corner

Was für ein Frühling!
Corona stellte so manche Pläne und Programme auf den Kopf.

Auch unser Seniorenvorstand war sehr mit diesen Programmänderungen beschäftigt, hat jedoch für uns Spieler immer eine Alternativlösung gefunden.

Alle geplanten Turniere im April und Mai mussten abgesagt werden, auch die Piemont-Reise wurde ein Opfer des Virus.

Die beiden Freundschaftstreffen „GC Luzern“ und „GC Les Bois“ konnten auch nicht durchgeführt werden und sind bereits aufs nächste Jahr verschoben worden. Leider wurde in den letzten Tagen bekannt, dass auch das Treffen mit dem „GC Bern“ abgesagt werden musste und fürs nächste Jahr geplant worden ist.

Der Vorstand des Clubs hat jeweils den Ladies und den Senioren an ihren gestrichenen Turniertagen ein zweistündiges Zeitfenster „freies Spiel“ zugesprochen. Diese Gelegenheit an den jeweiligen Donnerstagen trotzdem spielen zu können wurde rege genutzt und die zur Verfügung stehenden Plätze waren schnell ausgebucht respektive überbucht. Roland Salzmann fand jedoch auch hier eine Lösung und verkürzte die Startzeiten auf 8 Minuten und somit konnten alle spielen.

Es zeigt sich einmal mehr, die Seniorensektion lebt und ist sehr aktiv. Für den Season Matchplay haben sich 32 Spieler eingeschrieben. Leider musste der Termin vom 20.05.2021 auch abgesagt werden, da diesmal der Regen uns einen Strich durch die Rechnung machte. Aber auch hier fand der Vorstand eine Lösung. Die Senioren sprechen sich untereinander ab und müssen die Matches wie folgt gespielt haben:

  1. Runde bis 03.06.21
  2. Runde bis 24.06.21
  3. Runde bis 22.07.21
  4. Runde bis 19.08.21
  5. Runde bis 16.09.21

Die 3-tägige Herbst-Reise in den Schwarzwald, inkl. Freundschaftstreffen mit dem GC Schloss Langenstein, wurde von August auf Ende September 2021 verschoben, in der Hoffnung dass bis dahin ohne grosse Auflagen gespielt werden kann.

Durch die vielen Verschiebungen wurde es auch möglich, das verpasste erste Turnier „Pneu Bögli Cup 1“ wieder in den Turnierplan zu integrieren. Somit können nun alle 5 „Pneu Bögli Cup-Turniere“ gespielt werden. Die Senioren-Golf-Saison wird dann mit einer Zusammenlegung der beiden geplanten Turniere „Vasellari-Turnier“ und „Schluss-Turnier“ beendet werden.

Der Bundesrat hat weitere Lockerungen auf anfangs Juni in Aussicht gestellt und somit ist die Hoffnung da, dass das gesellige Zusammensein nach den Turnieren wiederum möglich sein wird.