Newsletters | 2021 | Mai

Bag-Tragepflicht

Durch das Tragen der Bags, werden die Belastungen der Rasenflächen viel besser verteilt. Jeder Spieler geht seinen eigenen Weg und punktuelle Trampelpfade bei den Tees und um die Greens können nicht entstehen. Nicht die Rollbelastung der Trolleys, sondern die identischen Wege sind das Problem.

Auch die Arbeiten auf dem Platz verursachen Verdichtungen und Schäden. Leider können wir auf die Bewirtschaftung nicht gänzlich verzichten. Golfrasenflächen müssen gepflegt werden, sonst verwildern sie und müssen neu angebaut werden.

Bei Nässse braucht der Boden im Wylihof mehr Zeit zum Abtrocknen, da jeder Liter über Verdunstung oder die Drainage abfliessen muss. Wir haben keine vertikale natürliche Drainage, da unser Baugrund Lehm ist. Jeder Liter Regenwasser muss sich den Weg horizontal zu einer Drainageleitung bahnen, um abfliessen zu können. Vergleiche mit anderen Golfplätzen sind schwierig, da die Topographie, die Bodentypen, der Platzbau, der Baugrund, die Erwartung an die Platzqualität, die Anzahl der Golfer, Verwendung von Trolleys oder Carts, das Wetter, die Niederschlagsmengen, die Winde und sogar die Wurmaktivität von Anlage zu Anlage unterschiedlich sind.

Die ab und zu gehörte Aussage „der Platz war früher weniger zu“ stimmt nicht. Die Situation hat sich in den letzten Jahren stark verbessert, trotz immer vermehrt auftretender monsunartiger Sommergewitter in unseren Breiten.

Der Entscheid die Anlage zu schließen, zu tragen, mit Cart oder Trolley zu fahren, basiert immer auf einer Nutzen-Schaden-Abwägung. Mit der Tragepflicht an nassen Tagen, kann das Schadenrisiko reduziert und das Golfspiel ermöglicht werden.

Durch das kanalisierte Befahren der Anlage bei Nässe in der Nebensaison werden Schäden und Verdichtungen in der Grasnarbe und der Rasentragschicht verursacht, die sich aufgrund der reduzierten Vegetation nicht mehr selber regenerieren können. Defekte und kranke Gräser sind ein gefundenes Fressen für Pilzerkrankungen aller Art. Die Winterschäden können sehr schnell grosse Ausmasse erreichen und werden weit in die Golfsaison getragen.